Springe zum Inhalt

Beim letzten Eintrag zum Thema Ernährung war der Stand der, dass meine Tochter gerade mit dem Nachmittagsbrei angefangen hat. Inzwischen hat sich verdammt viel getan. Ella hat sich selbst die Pre-Nahrung abgewöhnt. Denn zunehmend hat sie die Milch abgelehnt. Den Mittags- und den Nachmittagsbrei hat sie super gegessen. Doch morgen, abends und in der Nacht hat sie nur widerwillig ihre Flasche getrunken. Frei nach dem Motto, der Hunger treibt es rein.

Ich muss sagen, das Zeug riecht auch nicht gerade prickelnd. Probiert habe ich es nicht, aber ich kann verstehen, wenn sie tagsüber süßes Obst, Fleisch, Kartoffeln und leckeres Gemüse bekommt, dass die Pre-Nahrung dagegen keine Chance hat. Also, was tun?

...weiterlesen "Ernährungsupdate oder warum mein Kind sich einfach selbst die Milch abgewöhnt hat"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen