Springe zum Inhalt

Plötzlicher Kindstod ist eines der schrecklichsten Dinge, die einer jungen Familie passieren können. Du legst dein Kind hin und es hört einfach in irgendeinem unbemerkten Augenblick zu atmen. Genau das ist in meiner Familie (vor meiner Zeit) passiert und es prägt die Mutter noch heute. Wie soll man das auch verarbeiten? Man gibt seinem Kind alle Geborgenheit, Wärme und Sicherheit und es reicht nicht aus. Es entgleitet einfach. Das kann man als Mutter oder Vater wahrscheinlich nie begreifen.

...weiterlesen "Lieber Schlaf, nimm mir bitte nicht mein Kind"

Kurz nach der Geburt unserer zweiten Tochter hat uns die Kinderärztin darauf aufmerksam gemacht, dass der Kopf unserer Tochter nicht symmetrisch sei. Meine Tochter kam mit sehr vielen Haaren auf die Welt, von daher ist mir das nicht so aufgefallen. Doch als sie es erwähnte, habe ich es auch gesehen und: Es hat mich wahnsinnig gemacht 😉 Ständig betrachtete ich von da an ihren Kopf und er sah von mal zu mal schiefer aus.

...weiterlesen "Plagiocephalus – mein Baby mit dem schiefen Kopf"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen